Konzerte

Fr. 07.09.2018 20:30 Uhr
Tanzversanstaltung mit Livebands

mehr beim Schicksaal

VoKü im TWH

Kiez Cousine im TWH
jeden Dienstag von 18-22 Uhr
ab 15.6.2010

mehr Infos

Kein Vergeben, kein Vergessen - 20.10.2007

Solidarität aufbauen. Kapitalismus zerschlagen

 

In Gedenken an all die Gefallenen aus dem revolutionären Widerstand.

 

Berlin | Brüssel | Mailand | Stuttgart | Zürich

 

20.10.2007 - Vier Länder - Veranstaltung mit Videokonferenz
in Berlin, Brüssel, Mailand, Stuttgart und Zürich

 

Berlin: Aus Anlass des 30. Jahrestages der Stammheimer Todesnacht am 18. Oktober 1977. Eine Veranstaltung mit ehemaligen Gefangenen aus der RAF und Zeitzeugen.

20.10.07, ab 18 Uhr im Tommy Weissbecker Haus Wilhelmstr. 9, Berlin-Kreuzberg.

www.political-prisoners.net

 

Bruxelles: 30e anniversaire de l’assassinat des prisonniers de la Fraction Armée Rouge à la prison de Stammheim.Films, vidéoconférence/débat avec d’anciens prisonniers de la RAF, concert.Salle Pianofabriek, 35 rue du Fort (St Gilles), de 19H à 23H.
www.secoursrouge.org

 

Milano: Dal 18/10 al 4/11/2007 a Milano-Mestre-Padova e in alcune città del sud Italia iniziative-dibattiti in commemorazione dei compagni RAF assassinati a Stammheim e contro la barbara tortura dell’isolamento.
Per info cccpsri@libero.it

 

Stuttgart: Veranstaltung mit Film und der Übertragung der Veranstaltung aus Zürich.

20.10.07 um 19.00 Uhr im Subversiv, Burgstallstr. 54, Stuttgart-Heslach.
www.revolutionaere-aktion.de.am

 

Zürich: Geschichte und Perspektive der bewaffneten Kämpfe in Europa.
Veranstaltung mit Inge Viett (ehemals Bewegung 2. Juni und RAF) und dem Revolutionären Aufbau Schweiz.
Film und Ausstellung. 20.10.2007, 18.30 Uhr, Volkshaus (Helvetiaplatz), Zürich.

www.aufbau.org

 

Sonderseite:
www.political-prisoners.net/18oktober

 

Veranstalter:

Rote Hilfe International

Medienpartner:

Tageszeitung Junge Welt

 

 

 

 

Gedenken/1967_1977