Konzerte

Fr. 17.05.2019 20:00 Uhr
Laurels Birthday Party & 10 Jahre Bluthuf

Fr. 07.06.2019 21:00 Uhr
Offbeat Xplosion

Mo. 01.07.2019 20:30 Uhr
aCHTUNG! xx:30 UHRZEITEN SIND XX:XX

Sa. 19.10.2019 20:30 Uhr
Konzert

mehr beim Schicksaal

VoKü im TWH

Kiez Cousine im TWH
jeden Dienstag von 18-22 Uhr
ab 15.6.2010

mehr Infos

GB-Archiv 15

Name: Johannes Eingetragen am 28.07.2005 um 18:22:34
Homepage: -
Hallo-
kann mir einer von euch sagen welcher Künstler die Fassade des Tommyhauses bemalt hat? Es wäre dringend...
Vielen Dank.
Johannes

 
Name: ABC - info Eingetragen am 27.07.2005 um 16:16:25
Homepage: http://www.de.indymedia.org/2005/07/123827
Heute Morgen um ca. 10.00 Uhr drang eine SEK-Einheit durch die Vorderseite über den Balkon des selbstverwalteten Jugendclubs an der Oberen Weinsteige in Stuttgart-Degerloch ein und verhaftete 6 BesetzerInnen.

 
Name: OBW9 Stuttgart/ Degerloch Eingetragen am 26.07.2005 um 19:52:42
Homepage: http://www.obw9.de/
OBW9 Stuttgart seit 15.06.2005 BESETZT!

+++ OBW9 News +++

Zur vermuteten Räumung durch die Polizei am Montag ist es noch nicht
gekommen. Dennoch kann man mit der Räumung jeden Tag rechnen.

Die Stadtverwaltung kann mit Hilfe der Polizei den Jugendhausclub Degerloch
nach über 30 Jahren Selbstverwaltung nun jederzeit ohne Alternative auf die
Strasse setzen. Die von der Stadt Stuttgart vorgeschlagenen Alternativen,
wie zum Beispiel eine grüne Wiese, auf der irgendwann mal eine Holzhütte
stehen soll, stellen in keiner Form eine brauchbaren Ersatzstandort dar. Dort kann beim besten Willen keine selbstverwaltete Jugendarbeit praktiziert werden. Vorschläge zu einem Alternativstandort unsererseits wurden mit fadenscheinigen Argumenten abgelehnt.

Das lassen wir uns nicht gefallen! Wir kämpfen weiter!

Kämpfe auch du für Freiraum, Vielfalt, Selbstbestimmung.

Übernachtungsmöglichkeiten sind in Stuttgart vorhanden.

Keine Zeit, kein Geld für Benzin oder eine Fahrkarte? Auch SOLIDARITÄT IST EINE WAFFE! Wir freuen uns über
jeden solidarischen Gästebucheintrag, Geldspenden oder Unterstützerbriefe!!

The war is on!

www.obw9.de

einen Anfahrtsplan findet ihr unter www.obw9.de

OBW9
Jugendhausclub Degerloch
Obere Weinsteige 9
70597 Stuttgart
Germany
Tel: 0711 | 7656429
jugendhausclub@web.de

SPENDEN: Jugendhausclub Degerloch e.V. , Kto. 66 27 68000
Süd-West Bank BLZ 600 90 700

hier noch ein Link zur aktuellen Situation, bei indymedia findet ihr auch
einige aktuelle Bilder vom Haus:

http://germany.indymedia.org/2005/07/123737.shtml

 
Name: OBW9 Stuttgart Eingetragen am 24.07.2005 um 23:07:18
Homepage: http://www.obw9.de/

ACHTUNG ACHTUNG!

RÄUMUNG DES OBW9 die 2te ...

Die Räumnung des OBW9 steht mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit heute Nacht an
(von Sonntag auf Montag).
Um dem Presserummel und der Öffentlichkeint zu entgehen werden die
Räumungskommandos, u.a. des SEK / Göppingen in den frühen Morgensstunden (ab
3.oo h) anrücken und ohne Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit ihre brutalen
Methoden durchziehen.

Deshalb: Raus aus den Federn und das OBW9 supporten !!!

Bringt eure Fotoapparate und Digicams mit! Nur so lassen sich Straftaten der
Bullen im nachhinein konkret zuordnen.

Danke für eure Unterstützung !!!

Auf der Homepage des OBW9 gibt es einen Newswire, dort wird stündlich
dokumentiert was abgeht wenn die Räumung stattfindet!!

www.obw9.de

OBW9 BLEIBT!!!

 
Name: xxx Eingetragen am 08.07.2005 um 14:43:50
Homepage: http://www.yorck59.net/
Termine

* Dienstag, 12.Juli Verhandlungstermin über einen Zwischennutzungsvertrag mit dem Bezirksamt
* Dienstag, 12.Juli, 19:00 Uhr im Casino des Bethaniens: KiezPalaver
* jeden Freitag um 18:00 Uhr: Offenes Plenum
* Druzbar: in der Yorck59 (jetzt im Bethanien, Mariannenplatz 2, linker Seitenflügel) findet jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 20:00 Uhr die Druzbar statt, mit VoKü und Cocktails. Ihr seid herzlich eingeladen!!!

 
Name: xt10x Eingetragen am 06.07.2005 um 01:20:44
Homepage: http://www.bubonical-wars.de/
check this site!

herrmann meld dich mal, gruss von thorsten

 
Name: xt10x Eingetragen am 06.07.2005 um 01:19:11
Homepage: -
www.bubonical-wars.de

 
Name: Kommuniqué der Zapatisxs Eingetragen am 28.06.2005 um 22:14:39
Homepage: http://www.gruppe-basta.de/
Kommuniqué des Geheimen Revolutionären Indigenen Komitees - Generalkommando der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung

MEXIKO. 19. JUNI 2005.
An das mexikanische Volk:
An die Völker der Welt:

Brüder und Schwestern:

Ab dem heutigen Tag hat die Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) im gesamten aufständischen Gebiet die ALARMSTUFE ROT verhängt.

Auf Grundlage dessen erklären wir:

ERSTENS.- Dass in diesem Moment die Caracoles und die Einrichtungen der Juntas der Guten Regierung in den zapatistischen Gemeinden Oventik, La Realidad, La Garrucha, Morelia und Roberto Barrios sowie alle anderen Regierungszentren der verschiedenen aufständischen autonomen zapatistischen Verwaltungsbezirke geschlossen werden.

ZWEITENS.- Dass derzeit auch die Mitglieder der verschiedenen Juntas der Guten Regierung und der autonomen Verwaltung evakuiert und an einen sicheren Ort gebracht werden. Sie werden ihre Tätigkeit von jetzt an auf unbestimmte Zeit klandestin und an wechselnden Orten ausüben. Die Projekte werden ebenso wie die Autonome Regierung ihre Arbeit fortsetzen, wenn auch unter anderen Bedingungen als bisher.

DRITTENS.- Dass in den verschiedenen Caracoles die grundlegende Gesundheitsversorgung aufrechterhalten wird. Diese wird von zivilen Personen geleitet, welche von der CCRI-CG der EZLN von jeglicher Verantwortung für zukünftige Aktionen derselben freigesprochen werden und für die wir fordern, dass sie als Zivilpersonen behandelt und ihr Leben, ihre Freiheit und ihr Eigentum von Seiten der Regierungstruppen respektiert werden.

VIERTENS.- Dass alle Kräfte unserer EZLN einberufen wurden, die in den zapatistischen Gemeinden soziale Arbeit geleistet haben, und dass unsere regulären Truppen in Alarmbereitschaft versetzt wurden. Ebenso werden für unbestimmte Zeit die Sendungen von Radio Insurgente, "Die Stimme derer ohne Stimme", auf Mittel- und Kurzwelle eingestellt.

FÜNFTENS.- Dass gleichzeitig mit der Veröffentlichung dieses Comunicados die nationalen und internationalen Mitglieder der Zivilgesellschaft, die sich in Friedenscamps oder Projekten in den Gemeinden befinden, aufgefordert werden, das aufständische Gebiet umgehend zu verlassen oder, wenn das ihre freie und freiwillige Entscheidung ist, sich auf eigenes Risiko in den so genannten Caracoles zu konzentrieren. Wenn es sich um Minderjährige handelt, ist das Verlassen des aufständischen Territoriums obligatorisch.

SECHSTENS.- Dass die EZLN die Schließung des Zentrums für zapatistische Information (CIZ) bekannt gibt, jedoch nicht ohne vorher den Zivilgesellschaften zu danken, die sich in ihm vom Tag seiner Gründung an bis heute engagiert haben. Die CCRI-CG der EZLN spricht diese Personen formell von jeglicher Verantwortung für die zukünftigen Aktionen der EZLN frei.

SIEBENTENS.- Dass die EZLN alle zivilen, politischen, kulturellen Personen und Organisationen der Bevölkerung oder von Nichtregierungsorganisationen, Solidaritätskommitees und Unterstützungsgruppen, die sich ihr seit 1994 angenähert haben, von der Verantwortung für jegliche zukünftige Handlungen der EZLN enthebt. Wir danken all denen, die in diesen fast 12 Jahren den zivilen und friedlichen Kamf der zapatistischen Indígenas für die konstitutionelle Anerkennung der indigenen Rechte und Kultur aufrichtig und ehrlich unterstützt haben.

DEMOKRATIE!
FREIHEIT!
GERECHTIGKEIT!


Aus den Bergen des mexikanischen Südostens.
Geheimes Revolutionäres Indígena-Kommitee - Generalkommandatur der
Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (CCRI-CG der EZLN).


Subcomandante Insurgente Marcos
Mexiko, im sechsten Monat des Jahres 2005


 
Name: twh websistAs Eingetragen am 28.06.2005 um 21:54:44
Homepage: http://www.tommyhaus.org/
antisemitische oder andere menschenfeindliche einträge im gästebuch vom thomas weissbecker haus werden sofort gelöscht und auch archiviert.

shAlom und salAm für israel und palästina.
für anarchie und kommunismus weltweit!
gegen deutschland!

solidarische liebe grüsse an die zapatistxs.

twh websist@s



gelöscht wurde ein beitrag von:
-> GELÖSCHT: Andreas Braumann a.brau@htp-tel.de <-

 
Name: yorck 59 Eingetragen am 17.06.2005 um 11:46:24
Homepage: http://www.yorck59.net/
vorläufiges programm im bethanien:

Fr 17.6.:
- 18:00 Offenes Plenum
- 20.00 Uhr Vokü
- 21.00 Uhr Konzert mit Geigerzähler u.a.
- anschließend: Party

Mo 20.6.:
- 20:00 Uhr Druzbar mit Vokü und Cocktails

Di 21.6.:
- 18:00 Uhr Kiezpalaver

weiter